Ostkanadische Metropolen und grandiose Natur

Reisenummer 68393

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Kanada – Impressionen im Osten

  • Ostkanadische Metropolen und grandiose Natur
  • Stationen Ihrer Studienreise durch den Osten Kanadas: Montréal, Ottawa, Toronto, der Algonquin-Park und die Niagarafälle
  • Viele Termine im Indian Summer
  • Walbeobachtung auf dem St.-Lorenz-Strom
  • Treffen mit einem Ranger im Algonquin-Park
  • Frühstück und ein Abendessen inklusive
  • Auf unserer zwölftägigen Rundreise entdecken Sie die Wale des St.-Lorenz-Stroms und die Niagarafälle. In Québec, Montréal, Ottawa und Toronto erleben Sie, dass Kanada alles bietet: von Altstädten mit Pferdekutschen bis zu Metropolen am Puls der Zeit. Ob die bunt gemischte Bevölkerung des Einwanderungslandes Kanada so ideal zusammenhält, wie es nach außen den Eindruck macht, verrät Ihnen Ihre Studiosus-Reiseleiterin. Auf unseren Terminen im Herbst treiben es die Wälder Ostkanadas ebenfalls besonders bunt: Ahorn, Eichen und Espen glühen in Rot, Gelb, Lila und Bronze - Farben von einer Intensität, wie wir sie in Europa nicht kennen.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Auf nach Québec!

    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Am Vormittag Flug mit Air Canada von Frankfurt nach Montréal (Flugdauer ca. 8,5 Std.). Mittags kommen Sie an und fahren mit Ihrer Studiosus-Reiseleiterin gleich auf den Mont Royal, um einen ersten Überblick über die Kulturmetropole Montréal zu gewinnen. 20 km. Nach dem Check-in ins Hotel bleibt Zeit für erste Streifzüge durch die nahe gelegene Altstadt.

    2. Tag: Französisches Montréal

    Auf einer Stadtrundfahrt sehen wir das Olympiagelände und die Inseln im Fluss und lassen uns dann bannen von der magischen Atmosphäre in der Basilika Notre-Dame. Die freie Mittagszeit können Sie in Vieux-Montréal genießen. Ihre Reiseleiterin hat eine Reihe von Tipps parat. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Québec. 270 km. Zwei Übernachtungen am Rande der Altstadt.

    (F)

    3. Tag: Québec, Bastion der Tradition

    Auf der Zitadelle blicken wir wie die Gardesoldaten mit ihren englischen Fellmützen über den St.-Lorenz-Strom. In der französisch anmutenden Altstadt (UNESCO-Welterbe) fehlt uns zwischen Steinhäusern, Brasserien und Patisserien nur noch die Baskenmütze zum Glück. Das Rattern der Pferdekutschen, mit denen heute Touristen die Stadt durchqueren, versetzt uns in ferne Zeiten. Wie ernst meinen es die Frankokanadier mit ihrem Wunsch nach Unabhängigkeit? Ihre Reiseleiterin weiß mehr darüber. Besondere Atmosphäre hat die Unterstadt. Abends Lust auf Glamour? Dann probieren Sie im noblen Chateau Frontenac einen Martini Roosevelt oder einen Martini Churchill - benannt nach illustren Gästen des Hauses.

    (F)

    4. Tag: Am St.-Lorenz-Strom

    Wir folgen dem St.-Lorenz-Strom flussabwärts, bewundern die rauschenden Wasserfälle von Montmorency und gelangen zur Kirche Ste-Anne-de-Beaupré, einem der ältesten Wallfahrtsorte Nordamerikas. Zwischenstopp in Baie-St-Paul: Der Geburtsort des Cirque du Soleil ist bekannt für seine Kunstgalerien und zieht schon seit Jahrhunderten die Landschaftsmaler an. Unser Ziel: Tadoussac. 220 km. Trinken Sie Ihren Aperitif in der Lobby unseres stilvollen Hotels. Unter den knallroten Dächern wurde John Irvings Roman "Hotel New Hampshire" mit Jodie Foster und Nastassja Kinski verfilmt. Oder noch Lust auf einen Spaziergang bei Sonnenuntergang? Dann halten Sie auf dem Granitfelsen am Fjord Ausschau nach weißen Walen! Zwei Übernachtungen in Tadoussac.

    (F)

    5. Tag: Wale im St.-Lorenz-Strom

    Heute rechnen wir mit einer hohen Walbeteiligung: Die Mündung des St.-Lorenz-Stroms ist ein Spielplatz dieser Ozeanriesen. Vor unserem Boot gleiten Buckel-, Beluga-, Finn- und Minkwale durch die Fluten. Wir pirschen uns jedoch nur bis auf 200 m heran. Im Anschluss sprechen wir mit einem Mitarbeiter des Informationszentrums für Meeressäugetiere (CIMM) über den Artenschutz und darüber, wie wichtig die Wale für die Region sind. Auch Kanada hat seine Umweltprobleme! Der Nachmittag ist frei - perfekt, um zu den Sanddünen am St.-Lorenz-Strom zu wandern.

    (F)

    6. Tag: First Nations in Wendake

    Auf dem Weg zurück am St.-Lorenz-Strom entlang machen wir halt im Reservat Wendake und sprechen mit einem Angehörigen der First Nations darüber, wie die Menschen hier vor der Ankunft der Europäer lebten. Freuen Sie sich danach auf die Berge der Laurentides! 460 km. Zwei Übernachtungen in einem Resorthotel am Lac Sacacomie.

    (F)

    7. Tag: Laurentides - Wildnis und Freiheit

    Am Vormittag unternimmt Ihre Reiseleiterin mit Ihnen eine Wanderung (2 Std., leicht, 100 m 100 m) durch die Wildnis in der Umgebung des Hotels. Danach können Sie eigene Wege gehen. Wie wäre es z.B. mit einer Kanufahrt auf dem See? Oder Sie gehen schwimmen, im Sommer im See, im Herbst im Pool. Oder Sie lassen sich im Hotel-Spa massieren. Das Hotel bietet verschiedene Aktivitäten an, von denen Fischen und eine Tierbeobachtungstour nur eine kleine Auswahl sind.

    (F)

    8. Tag: Hauptstadt Ottawa

    Auf nach Ottawa! Während der Fahrt hören Sie von Ihrer Reiseleiterin, wie Kanada seine Einwanderungspolitik gestaltet. 300 km. Am Nachmittag öffnet sie Ihnen im Museum of History die Tür zu den Riten und Bräuchen der Westküstenindianer. Vom Parlamentshügel blicken wir auf den Ottawa River. Der Rideau-Kanal mit seinen Schleusen zählt zum UNESCO-Welterbe! Und auf dem Markt haben die Farmer nicht nur äußerst dekorativ ihre Ware ausgelegt, sondern erzählen uns auch mit Stolz von ihren Produkten. Wir probieren Leckereien mit Ahornsirup.

    (F)

    9. Tag: Algonquin Provincial Park

    Zurück zur Natur! Im Algonquin Provincial Park wandern wir auf leichten Wegen durch die ursprünglichen Wälder (2 Std., leicht, 100 m 100 m). Wir begegnen einem Ranger, mit dem wir uns über die reiche Natur Ostkanadas unterhalten können und der uns sicher sagen kann, was es mit der Farbenpracht im Herbst auf sich hat. Fahrtstrecke 380 km.

    (F)

    10. Tag: Hoch hinaus in Toronto

    Willkommen in Toronto! 220 km. Nicht nur das architektonische Selbstbewusstsein, auch der Anblick ist die Höhe! 553 m reckt sich der CN Tower in den Himmel. Natürlich fahren wir hoch - und ganz Mutige wagen sich sogar auf den Glasboden! Zu unseren Füßen liegt der Sky Dome. Und die Glitzertürme der größten Stadt Kanadas spiegeln sich im Blau des Ontariosees. Am späten Nachmittag können Sie eigene Wege gehen. Lust auf Shopping? Wenn Sie Fashionista sind, geraten Sie im Eaton Centre und im Bloor Yorkville Centre in Verzückung. In Chinatown essen Sie so gut chinesisch, dass Sie vergessen, wo Sie sind. Abends erwacht Toronto an der Harbourfront und im Distillery Historic District zum Leben. Zwei Übernachtungen in Toronto.

    (F)

    11. Tag: Donnernde Niagarafälle

    Das Tosen der Fluten im Ohr, ihre Urgewalt vor den Augen und im Gesicht das Gefühl, auf einen riesigen Wasserzerstäuber zuzufahren: So geht es Ihnen, wenn wir heute mit der Niagara Hornblower bis fast unter die Niagara Falls kommen. Auge in Auge mit den berühmtesten Wasserfällen der Welt, wird Ihren Ohren schnell klar, warum die Indianer sie "donnerndes Wasser" getauft haben. Beim Blick über die Grenze in die USA denken wir über das Verhältnis der beiden Länder nach. Niagara-on-the-Lake versetzt uns dann ins 19. Jahrhundert zurück. In Toronto verbringen Sie Ihren letzten gemeinsamen Abend in Kanada mit Ihrer Reiseleiterin und der Reisegruppe und tauschen beim Abschiedsessen Erinnerungen an die Rundreise aus. 290 km.

    (F/A)

    12. Tag: Rückflug nach Frankfurt

    Den Vormittag gestalten Sie nach Lust und Laune. Nutzen Sie die Zeit, um am Harbourfront Centre das Glitzern des Ontariosees zu sehen, am Kensington Market nach Vintage-Mode zu stöbern oder das Künstlerviertel Cabbagetown zu erkunden. Nachmittags fliegen Sie mit Air Canada nach Frankfurt (nonstop, Flugdauer ca. 8 Std.).

    (F)

    13. Tag: Zurück in Europa

    Ankunft in Frankfurt am Morgen und Anschluss zu den anderen Städten.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Air Canada z.B. von Frankfurt oder Zürich nach Montréal und zurück von Toronto; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 130 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 11 Übernachtungen, Hotels meist mit Klimaanlage, teilweise auch mit Hallenbad
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abschiedsabendessen im Hotel
  • bei Studiosus außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Bootsausflug zur Walbeobachtung
  • Bootsfahrt an den Niagarafällen
  • Eintrittsgelder (ca. 95 €)
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Indian Summer

    Bei normaler Witterung färbt sich das Laub im Osten Kanadas am intensivsten zwischen Mitte September und Anfang Oktober. Witterungsbedingt kann sich die Laubfärbung in manchen Jahren um einige Tage verschieben. Bitte beachten Sie auch unsere Studienreise zum Indian Summer nach Neuengland.

    Reisepapiere und Impfungen

    Reisepass und eTA-Genehmigung erforderlich. In Kanada benötigen Sie eine kostenpflichtige Einreisegenehmigung, die Electronic Travel Authorization (eTA). Alle Flugreisenden müssen vor Abflug nach Kanada diese Einreisegenehmigung online für 7 CAD beantragen. Die Einreisegenehmigung ist dann für fünf Jahre gültig und lässt sich in diesem Zeitraum für beliebig viele Reisen nutzen. Auf Wunsch übernimmt Studiosus für Sie die Registrierung gegen eine Gebühr von 10 EUR. In diesem Fall benötigen wir von Ihnen das sorgfältig ausgefüllte und unterschriebene Formular, das Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Einreisebestimmungen nach Kanada

    Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss. Die Einholung einer eTA-Genehmigung (Electronic Travel Authorisation) vor der Einreise auf dem Luftweg ist verpflichtend.
    Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument. Zudem bestehen Sonderregelungen für Minderjährige, die nicht mit beiden Elternteilen einreisen.
    Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich darüber in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat.

    WICHTIG! eTA-Registrierung

    Zur visumfreien Einreise nach Kanada benötigen Deutsche, Schweizer und Österreicher eine eTA-Genehmigung (Electronic Travel Authorization). Die eTA-Genehmigung hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise abweichende Einreisebestimmungen. Erkundigen Sie sich daher bitte im Zweifelsfall in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat.
    - Registrierung und Einholung im Internet unter http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-start.asp
    Unter http://www.cic.gc.ca/english/pdf/eta/german.pdf steht eine deutsche Übersetzungshilfe zur Verfügung.
    - Die Einreisegenehmigung ist fünf Jahre gültig bzw. bis zum Ablauf Ihres aktuellen Reisepasses
    - Kosten: CA-$ 7 pro Person
    - Zahlung nur mit gültiger Kreditkarte (MasterCard, VISA oder American Express) möglich
    - Registrierung am besten selbst vornehmen oder mit Hilfe Ihres Reisebüros, da
    auch Fragen persönlicher Natur gestellt werden
    Ist die Registrierung auch über Studiosus möglich?
    - Ja, gegen eine Gebühr von 10 € pro Person
    - Dazu benötigen wir von Ihnen den ausgefüllten und unterschriebenen eTA-Fragebogen
    sowie eine gut lesbare Passkopie bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn
    Bei Eintrag Ihrer Passnummer beachten Sie bitte, dass sie die oben rechts im Pass aufgeführte Passnummer (bestehend aus Buchstaben und Ziffern) nutzen. Der Buchstabe ¿O¿ wird für die Seriennummern der europäischen Reisepässe nicht verwendet. Es handelt sich generell um die Ziffer ¿0¿ (Null).
    Auf die Mitnahme von Lebensmitteln nach Kanada sollte aufgrund der strengen Einfuhrbeschränkungen möglichst verzichtet werden. Im Bedarfsfall kann man sich vorab bei der Canadian Food Inspection Agency auf der Internetseite http://www.inspection.gc.ca über die entsprechenden Regelungen erkundigen.

    Gesundheitshinweise

    Im folgenden Text zitieren wir die medizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes, die Sie auch im Internet unter www.diplo.de/gesuenderreisen finden können.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.
    Im Reisemedizinische Zentrum des renommierten Bernhard-Nocht-Instituts in Hamburg bietet die MD Medicus Reise- und Tropenmedizin GmbH eine telefonische Reiseberatung zu allen auf der Reise wichtigen gesundheitlichen Themen an. Sie werden zu einem Wunschtermin durch einen Berater oder Arzt zurückgerufen, der dann Ihre individuellen Fragen beantwortet. Dieser Service kostet 9 € pro Anruf und die Zahlung wird online abgewickelt. Weitere Informationen unter www.gesundes-reisen.de/beratung_und_produkte

    Hinweise des Auswärtigen Amtes zu seinen medizinischen Reiseinformationen

    Bitte beachten Sie, dass das Auswärtige Amt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen übernehmen kann.
    Die Angaben sind gemäß Auswärtigem Amt:
    - Information medizinisch Vorgebildeter. Sie ersetzen nicht die Konsultation des Arztes
    - auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbesondere bei längeren
    Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern
    und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten
    - immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen. Eine
    vorherige medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner ist zu empfehlen
    - trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle
    medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer aktuell sein

    Medizinische Hinweise (Kanada)

    Wie in den benachbarten USA beginnt auch in Kanada ab Mai die West-Nil-Fieber-Saison, eine grippeähnliche Viruserkrankung, die durch vorwiegend nachtaktive Mücken auf Menschen übertragen werden kann. Schwere Komplikationen - auch Todesfälle - kommen vor. Insbesondere ältere Menschen und Immungeschwächte sollten sich zur Sicherheit vor Mückenstichen schützen.
    Impfschutz
    Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes www.rki.de für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Bei Aufenthalten in den nördlichen Landesteilen wird eine Schutzimpfung gegen Hepatitis B empfohlen. Die Meningitisimpfung (Schutzimpfung gegen Hirnhautentzündung) gehört in Kanada zum Standardimpfprogramm für Kinder und Jugendliche, sie ist als Reiseimpfung für diesen Personenkreis empfohlen. Darüber hinaus können Schutzimpfungen gegen Masern und gegen Tollwut sinnvoll sein.
    Sanitäre und hygienische Verhältnisse entsprechen weitgehend denen in Deutschland. Das Gesundheitssystem in Kanada ist staatlich organisiert. Arzttermine sind sehr schwer zu bekommen. Im Bedarfsfall wenden Sie sich an sogenannte ¿walk-in clinics¿, und im Notfall gehen Sie direkt in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Behandlungen sind allerdings teuer und erfolgen mit Ausnahme von Erstmaßnahmen bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oft nur gegen Vorkasse oder zumindest direkte Bezahlung. Eine Krankenversicherung unter Einschluss von Kanada wird daher dringend empfohlen ebenso wie das Mitführen einer mit höheren Beträgen belastbaren Kreditkarte.
    Das Leitungswasser ist trinkbar, enthält jedoch relativ viel Chlor, was den Geschmack beeinträchtigt.
    Die Versorgung mit Medikamenten ist in Kanada gut. Verschreibungspflichtige Medikamente können mit kanadischem Rezept beschafft werden. Haltbare deutsche Spezialmedikamente können in den erforderlichen Mengen und unter Vorlage des Rezepts mitgebracht werden.
    Stand: April 2017

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Kanada – Impressionen im Osten

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    24.06.2018Sonntag, 24. Juni 2018 - Freitag, 6. Juli 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3690 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    24.06.2018Sonntag, 24. Juni 2018 - Freitag, 6. Juli 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4585 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    24.06.2018Sonntag, 24. Juni 2018 - Freitag, 6. Juli 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3690 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.07.2018Sonntag, 29. Juli 2018 - Freitag, 10. August 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3990 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.07.2018Sonntag, 29. Juli 2018 - Freitag, 10. August 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4885 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.07.2018Sonntag, 29. Juli 2018 - Freitag, 10. August 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3990 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    26.08.2018Sonntag, 26. August 2018 - Freitag, 7. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3990 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    26.08.2018Sonntag, 26. August 2018 - Freitag, 7. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4885 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    26.08.2018Sonntag, 26. August 2018 - Freitag, 7. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3990 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    13.09.2018Donnerstag, 13. September 2018 - Dienstag, 25. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    13.09.2018Donnerstag, 13. September 2018 - Dienstag, 25. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4470 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    13.09.2018Donnerstag, 13. September 2018 - Dienstag, 25. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    15.09.2018Samstag, 15. September 2018 - Donnerstag, 27. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    15.09.2018Samstag, 15. September 2018 - Donnerstag, 27. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4535 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    15.09.2018Samstag, 15. September 2018 - Donnerstag, 27. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    17.09.2018Montag, 17. September 2018 - Samstag, 29. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    17.09.2018Montag, 17. September 2018 - Samstag, 29. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4535 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    17.09.2018Montag, 17. September 2018 - Samstag, 29. September 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    19.09.2018Mittwoch, 19. September 2018 - Montag, 1. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    19.09.2018Mittwoch, 19. September 2018 - Montag, 1. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4535 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    19.09.2018Mittwoch, 19. September 2018 - Montag, 1. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    21.09.2018Freitag, 21. September 2018 - Mittwoch, 3. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    21.09.2018Freitag, 21. September 2018 - Mittwoch, 3. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4535 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    21.09.2018Freitag, 21. September 2018 - Mittwoch, 3. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Freitag, 5. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Freitag, 5. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4535 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Freitag, 5. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3650 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    25.09.2018Dienstag, 25. September 2018 - Sonntag, 7. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    25.09.2018Dienstag, 25. September 2018 - Sonntag, 7. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4470 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    25.09.2018Dienstag, 25. September 2018 - Sonntag, 7. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.09.2018Samstag, 29. September 2018 - Donnerstag, 11. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.09.2018Samstag, 29. September 2018 - Donnerstag, 11. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    4470 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 14 max. 25 Dauer: 13 Tage

    29.09.2018Samstag, 29. September 2018 - Donnerstag, 11. Oktober 2018
    13 Tage / 12 Nächte

    3590 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    23.06.2019Sonntag, 23. Juni 2019 - Freitag, 5. Juli 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    23.06.2019Sonntag, 23. Juni 2019 - Freitag, 5. Juli 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    28.07.2019Sonntag, 28. Juli 2019 - Freitag, 9. August 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    28.07.2019Sonntag, 28. Juli 2019 - Freitag, 9. August 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    25.08.2019Sonntag, 25. August 2019 - Freitag, 6. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    25.08.2019Sonntag, 25. August 2019 - Freitag, 6. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    12.09.2019Donnerstag, 12. September 2019 - Dienstag, 24. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    12.09.2019Donnerstag, 12. September 2019 - Dienstag, 24. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    14.09.2019Samstag, 14. September 2019 - Donnerstag, 26. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    14.09.2019Samstag, 14. September 2019 - Donnerstag, 26. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    16.09.2019Montag, 16. September 2019 - Samstag, 28. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    16.09.2019Montag, 16. September 2019 - Samstag, 28. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    18.09.2019Mittwoch, 18. September 2019 - Montag, 30. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    18.09.2019Mittwoch, 18. September 2019 - Montag, 30. September 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    20.09.2019Freitag, 20. September 2019 - Mittwoch, 2. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    20.09.2019Freitag, 20. September 2019 - Mittwoch, 2. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    22.09.2019Sonntag, 22. September 2019 - Freitag, 4. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    22.09.2019Sonntag, 22. September 2019 - Freitag, 4. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    24.09.2019Dienstag, 24. September 2019 - Sonntag, 6. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    24.09.2019Dienstag, 24. September 2019 - Sonntag, 6. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    26.09.2019Donnerstag, 26. September 2019 - Dienstag, 8. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    26.09.2019Donnerstag, 26. September 2019 - Dienstag, 8. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    28.09.2019Samstag, 28. September 2019 - Donnerstag, 10. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    28.09.2019Samstag, 28. September 2019 - Donnerstag, 10. Oktober 2019
    13 Tage / 12 Nächte

     

    Links

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart