Nova Scotia

Region

Die Provinz Nova Scotia besteht im Wesentlichen aus einer Halbinsel im Atlantischen Ozean und der Kap-Breton-Insel nordöstlich des Festlandes von Kanada. Unzählige Buchten und Fischerorte säumen die Küste.

Nova Scotia ist flächenmäßig die zweitkleinste Provinz von Kanada. Bei einer Größe von 55.284 km² (96,5 % Landmasse und 3,5 % Wasser) ist kein Punkt in Nova Scotia mehr als 56 km vom Meer entfernt.

Der maritime Charakter der Provinz kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass sich ihre vier extremsten Punkte alle auf Inseln befinden: Im Süden das Cape Sable auf der gleichnamigen Küsteninsel, im Westen die ebenfalls in Küstennähe befindliche Brier-Insel, am nördlichsten Punkt der Insel die in der Cabotstraße gelegene Sankt-Paul-Insel und im Osten die ca. 175 km vor der Küste gelegene Sable-Insel.
Ausführliche Informationen zu Nova Scotia erhalten Sie hier vom Fremdenverkehrsamt von Nova Scotia

zur Übersicht